Eltern/Familie – Elternabende

Elternabende / Elterninformationsveranstaltungen

Themen – Elterninformationsveranstaltungen

Ergänzend: Erziehungs- und Elternberatung

Hier melden Sie einen der oben genannten Elternabende (EIV) mit Frau Stephanie Ingrid Müller bei Ihnen an


08.04.2019

2020 werden wir nach jahrzehntelanger Erfahrung in der Praxis von live Elterninformationsabenden und in -beratung für interessierte Eltern, die ihre Kinder gut begleiten wollen, aber manchmal einfach nicht wissen wie, das Elternprogramm „… und Lernen gelingt!“ starten. Dazu sind wir fleißig am erarbeiten, denn es wird digital gelingen mit Live-Webinaren, Podcasts, Frage-Antwort-Raum an Stephanie Ingrid Müller und und und – seien Sie neugierig, informieren Sie Eltern, denn nur zusammen wird eine gute Entwicklung und Bildung unserer Kinder gelingen – und das wollen wir alle!


Elternabende / Elterninformationsveranstaltungen

Die Elterninformationsveranstaltungen (EIV) ergänzen die pädagogische Arbeit von Kita und Schule kraftvoll und gelingend, denn nur gemeinsam gelingt uns eine gute Entwicklung unserer Kinder. Dazu ist gegenwärtig aufgrund vielerlei Entwicklungsauffälligkeiten und -verzögerungen sowie Förderwürdigkeiten mehr Hintergrundwissen nötig als je zuvor.

Elternabende mit Stephanie Ingrid Müller sind ein wirkungsvolles, ergänzendes Modul aus dem pädagogischen Angebot des Mediastep-Instituts, da sie jüngstes und aktuelles Forschungswissen aus verschiedensten Bereichen (Anatomie, Neurologie, Ergonomie, Ergotherapie, Logopädie, Entwicklungspsychologie und –physiologie, curriculare Vorgaben) elterngerecht und orientiert an der realen Familiensituation aufzeigen.

Unsere Erfahrungen mit Schulen, Kitas und Eltern zeigen, dass für die uns anvertrauten Kinder ein optimales Ergebnis gelingt, wenn die pädagogische Lehrerfortbildung, zu der unbedingt auch die Erzieher/innen der zuarbeitenden Kindertagesstätten eingeladen werden mögen, mit den entsprechenden Elternabenden (EIV) ergänzt werden.

Dauer eines Elternabends: ca 2 ½ Zeitstunden
Bei jedem Elternabend ist Raum für Fragen und Anliegen der Anwesenden.

  

Wir empfehlen

eine zweijährige Rhythmisierung der beiden Hauptthemen für Elterninformationsveranstaltungen (s.u.). Diese zeigt uns stets einen enormen Erfolg. Auf diese Weise kommen alle Eltern (oft auch für jüngere oder ältere Geschwisterkinder) in den Genuss der Information zur eigenständigen Förderung ihrer Kinder im Rahmen eines vierjährigen Grundschulzyklusses. Informationen und evtl. gewünschten Beratungen können so zirkulär (systemisch) wirken.

Ein optimales Gelingen der Förderung unserer Kinder erfolgt, wenn die Elterninformationsveranstaltungen zur pädagogischen Fortbildung der Lehrkräfte bzw. Erzieher/innen den kombiniert werden. Das schafft gemeinsames und zirkuläres Wirken, wie uns konkrete Rückmeldungen von Schulleitungen, Lehrkräften, Leitungen von Kindertagesstätten, Erzieher/innen und Eltern immer wieder zeigen (Link).

Sprechen Sie uns in Bezug auf Kombinationstermine Elterninformationsabend und Fortbildung für Lehrkräfte und Erzieher/innen an – info@mediastep-institut.de

Themen – Elterninformationsveranstaltungen

Vom ersten Strich bis zum gelungenen Hefteintrag

  • Wie Lesen, Schreiben, Rechnen, Lernen und Schule gelingen
  • Warum Feinmotorik und Handschrift so wichtig für die Gehirnentwicklung des Menschen ist
  • Wie sich Sprache entwickelt und die Basis für gelingendes Schreiben ist

Zielgruppe: Eltern von Grundschulkindern zzgl. die Eltern der Kindergartenkinder und künftigen Grundschulkinder

Digitale Kindheit – Aktuelle Medienerziehung

  • Was Erziehende wissen müssen
  • Wie beeinflussen digitale Medien die Gehirnentwicklung in der Kindheit
  • Regeln für eine gelingende Erziehung im Medienzeitalter

Zielgruppe: Eltern von Kindergartenkindern oder Grundschulkindern, je nach Einrichtung die einlädt

Plakatbeispiele stattgefundener Elternabende

      

Wie Lernen gelingt – das Kind in seiner Ganzheit sehen und fördern

Die Gehirnentwicklung des Kindes und was wir in Familie, Kita und Schule dazu wissen müssen und tun können

Zielgruppe: ideal für Eltern der Kindergartenkinder

Ergänzend: Erziehungs- und Elternberatung

Erziehungs- und Elternberatung für lern- und entwicklungsauffällige Kinder oder Familienthemen in Kombination mit dem Elternabend mit Frau Stephanie Ingrid Müller auf Selbstkostenbasis der Eltern

  • in Nürnberg, Mediastep-Institut
  • vor Ort in Kombination mit dem Elternabend (Beratungsstunden vorher, je nach Bedarf, weiterführende Beratung persönlich oder telefonisch)

Hier melden Sie einen der oben genannten Elternabende (EIV) mit Frau Stephanie Ingrid Müller bei Ihnen an

Laden Sie den Anmeldung für einen Elternabend in Ihrer Einrichtung/Gemeinde hier herunter und mailen Sie uns diesen ausgefüllt als Scan zu.
Weitere Informationen (Inhalte, Kostenstruktur) fordern Sie bitte unter info@mediastep-institut.de an.

Ausführliche Ausschreibungstexte für Ihre Informationsarbeit können Sie gerne bei uns erhalten.

Wir freuen uns, Ihre pädagogische Arbeit vor Ort kraftvoll und gelingend zu unterstützen!

Merken

Merken