Bewerbung zur Fortbildung für Lehrer (FC)



Bewerbung für eine Online- oder Präsenz-Fortbildung innerhalb der Lehrer-Aus- und Fortbildungsinitiative Deutschland Schuljahr 2021/22 im Bundesland Bayern bis Freitag, 18.06.2021 mit freundlicher Unterstützung von Faber-Castell
(Kostenfreies Seminarangebot sofern die Bedingungen erfüllt werden)

Bitte bewerben Sie sich nur bei verbindlichem Interesse und wenn Sie eine Präsenzveranstaltung am selben vereinbarten Termin als Online-Fortbildung realisieren können (jede/r Teilnehmer*in verfügt über ein digitales Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Audio-, Video- und Chatfunktion für die aktive Teilnahme an der Fortbildung). Wir freuen uns, Ihre pädagogische Arbeit für die Ihnen anvertrauten Schüler*innen gerade jetzt kraftvoll und nachhaltig zu begleiten! Sie können sich (Ihr Kollegium) gerne für beide Themen bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ein Anspruch auf eine Fortbildung durch Ihre Bewerbung besteht nicht. Danke sehr!

Wir möchten uns für folgende Fortbildung bewerben (bitte ankreuzen):

(1) Kunst in der Grundschule (KuGS): Ideen zu Zeichen-, Malaufgaben und Farbenlehre – Theorie mit Praxisanteil nicht nur für den Kunstunterricht der Primarstufe (KuGS) mit Blick auf den fächerübergreifenden Unterricht in denen das Bild (Zeichnen und Malen) wichtiger methodischer Bestandteil ist (Religion-, Sach-, Deutsch- und Mathematikunterricht) sowie die ganzheitliche Lernentwicklung der SuS - abgestimmt auf den aktuellen Lehrplan der Grundschule des jeweiligen Bundeslandes(2) Wie Schreiben gelingt: Entwicklung der Schreibkompetenz bei Schülern – Fein-/Grapho-/Schreibmotorik - Schriftspracherwerb als Ergebnis multineuronaler Lernprozesse - Welche Lernentwicklung erfolgen muss und wie gefördert werden kann, damit der Schrift-Sprach-Erwerb gelingt - Die Bedeutung digitaler Methoden des Schriftspracherwerbs – Lernfaktoren: Handschrift – Schriftart – Stifthaltung - Ergonomie von Schreibwerkzeugen und ihr Einsatz abgestimmt auf den aktuellen Lehrplan der Grundschule des jeweiligen Bundeslandes


Wir möchten ein

Präsenzseminar

Die originale Lehr-Lern-Vermittlung mit Frau Stephanie Ingrid Müller bei uns vor Ort hat für alle einen immens höheren Mehrwert.
Im Falle eines Lock-Downs wird das vereinbarte Präsenzseminar am selben Termin als Online-Seminar durchgeführt. Dafür kooperiere ich rechtzeitig für die entsprechende Organisation des Seminars*.


Digitales Seminarformat

Der digitale Seminarraum wird vom Mediastep-Institut zur Verfügung gestellt und organisiert. Hierfür wird ZOOM mit einem geschlossenen digitalen Seminarraum verwendet. Sollten Sie eine andere digitale Plattform durch behördliche Vorgaben nutzen müssen/wollen, teilen Sie dies dem Mediastep-Institut bei Erhalt/der Vereinbarung einer digitalen Fortbildung sofort mit und organisieren die frühzeitige Durchführung mit dem Mediastep-Institut (Host-Rechte, evtl. Testtermin). Für das Online-Seminar kooperieren wir für die entsprechende Vor- und Nachbereitung zusammen mit dem Mediastep-Institut. Jede/r Teilnehmer*in verfügt über ein digitales Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Audio-, Video- und Chatfunktion für die aktive Teilnahme an der Fortbildung)*.

*Vorbereitung Beispiele
• Rechtzeitige gemeinsame Organisation und In-Empfangnahme der Zusendung der Arbeitsmaterialien für das digitale Seminar
• Weitergabe der Arbeitsmaterialien für das digitale Seminar an die Teilnehmer*innen vor Ort
• Prüfung und Sicherstellung im Vorfeld: jede/r Teilnehmer*in verfügt über ein digitales Endgerät (PC, Laptop oder Tablet) mit Audio-, Video- und Chatfunktion für die aktive Teilnahme an der Fortbildung

Nachbereitung Beispiele
• Excelliste mit Vor- und Zunamen der Teilnehmer*nnen sowie Anwesenheitsliste von den TN*innen original unterschrieben, im Falle eines Lock-Downs in Vertretung der organisierenden, verantwortlichen Person nach dem Seminar an das Mediastep-Institut senden


Termine:

Klicken Sie im Folgenden die Ihrerseits möglichen Termine der Fortbildung bei Ihnen vor Ort hier an

Wir versuchen, Ihren Terminwunsch zu realisieren. Gerne können Sie auch alle/mehrere Termine ankreuzen, sofern Ihnen diese verbindlich möglich sind. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, Ihre gewünschte Fortbildung zu bekommen. Die Termine sind in zeitlicher Reihenfolge und den Wochentagen zugeordnet im Folgenden aufgelistet.
TIPP: Nutzen Sie vor allem die Termine zu Beginn des Schuljahres. Aus Erfahrung wissen wir, dass diese oft frei bleiben, aber meist vor Ort recht entspannt möglich sind. Die meisten Schulen bewerben sich in der zweiten Hälfte für oft zu viele gleiche Termine, so können wir Ihrer Fortbildungsmotivation dann leider nicht entsprechen. Erhöhen Sie Ihre Fortbildungschance also durch die entsprechende Terminwahl.
Wir freuen uns auf Sie!


Montag, 27.09.2021Dienstag, 28.09.2021Mittwoch, 29.09.2021Montag, 04.10.2021Dienstag, 05.10.2021Mittwoch, 06.10.2021Montag, 18.10.2021Dienstag, 19.10.2021Mittwoch, 20.10.2021Montag, 25.10.2021Dienstag, 26.10.2021Mittwoch, 27.10.2021Montag, 08.11.2021Dienstag, 09.11.2021Mittwoch, 10.11.2021Montag, 29.11.2021Dienstag, 30.11.2021Mittwoch 01.12.2021Dienstag, 07.12.2021Mittwoch, 08.12.2021Donnerstag, 09.12.2021Montag, 10.01.2022Dienstag, 11.01.2022Mittwoch, 12.01.2022Montag, 17.01.2022Dienstag, 18.01.2022Mittwoch, 19.01.2022Montag, 24.01.2022Dienstag, 25.01.2022

Montag, 30.01.2022Dienstag, 01.02.2022Mittwoch, 02.02.2022Montag, 14.02.2022Dienstag, 15.02.2022Mittwoch, 16.02.2022Montag, 28.03.2022Dienstag, 29.03.2022Mittwoch, 30.03.2022


Sofern Sie ein digitales Seminar wählen, können wir evtl. Ihren Wunschtermin realisieren, dies gelingt nur in Ausnahmefällen, daher sollten Sie sich in jedem Fall für die vorgegebenen Termine bewerben.



Folgende/r konkrete/r Termin/e ist/sind für uns (ein) digitaler Wunschtermin/e:

   



Bewerbungsdaten:


Zuständig für die Bewerbung:


Bitte geben Sie eine gültige und stets gelesene E-Mail-Adresse an. Die Kommunikation für die Terminplanung, Bestätigung und Organisation der Fortbildung erfolgt via E-Mail!



Folgende Bedingungen werden anerkannt:

* Die Fortbildung findet im Rahmen eines Präsenzseminares an unserer Grundschule bzw. unserer Einrichtung statt - sofern es die aktuellen Hygienevorschirften erlauben.

* Für die Seminarplanung, den Kommunikationsablauf und sämtlichen damit verbundenen Informationen bin ich mit dem Speichern und Verwenden unserer Daten einverstanden. Unsere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, bleiben beim Mediastep-Institut und auf schriftliches Verlangen hin nach der erfolgten Fortbildung und ihren Nachbereitungsaufgaben gelöscht. Die Archivierung der Teilnehmerdaten für Ersatz-Teilnahmezertifikate und den entsprechenden Vorgaben durch behördliche Vorgaben gegenüber dem Mediastep-Institut sind davon frei.

* Folgende AGBs werden von uns für eine kostenfreie Fortbildung erfüllt und anerkannt. Bitte lesen Sie diese unbedingt durch - hier finden Sie alle detaillierte Bedingungen.



Nutzen Sie unsere weiteren Informationen:
Wir möchten Neuigkeiten und Informationen vom Mediastep-Institut über pädagogische Angebote und Inhalte sowie den pädagogischen Newsletter für Lehrkräfte, Erzieher/innen, pädagogische Fachkräfte und Therapeut/innen

Wir möchten Neuigkeiten und Informationen vom Mediastep-Institut über pädagogische Angebote und Inhalte bezüglich der Elternarbeit/Elterninitiative mit Stephanie Ingrid Müller


(Sollte das Senden nicht funktionieren, sehen Sie bitte nochmal Ihre Forumlareingaben an und überprüfen Sie die rot markierten Felder, dort fehlen Ihre Eingaben zum Absenden der Bewerbung.)



Nach dem Senden der ausgefüllten Bewerbung erhalten Sie diese mit Ihren Angaben als Kopie-Mail zu Ihrer Kenntnis.