Anmeldeformular (Fortbildung)


Wir möchten uns für folgende Fortbildung bewerben (bitte ankreuzen):

(1) Ideen zu Zeichen-, Malaufgaben und Farbenlehre – Theorie und Praxis nicht nur für den Kunstunterricht der Grundschule (KuGS) abgestimmt auf den aktuellen Lehrplan der Grundschule des jeweiligen Bundeslandes(2) Fortbildung Wie Schreiben gelingt - Fein-/Grapho-/Schreibmotorik: Was Schreiben mit der Lernentwicklung von Vor- und Grundschülern zu tun hat, die Bedeutung digitaler Methoden des Schriftspracherwerbs, Lernfaktoren Handschrift – Schriftart – Stifthaltung abgestimmt auf den aktuellen Lehrplan der Grundschule des jeweiligen Bundeslandes


Termine:

Klicken Sie im Folgenden die Ihrerseits möglichen Termine der Fortbildung bei Ihnen vor Ort hier an

Wir versuchen, Ihren Terminwunsch zu realisieren. Gerne können Sie auch alle/mehrere Termine ankreuzen, sofern Ihnen diese verbindlich möglich sind. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, Ihre gewünschte Fortbildung zu bekommen. Die Termine sind in zeitlicher Reihenfolge und den Wochentagen zugeordnet im Folgenden aufgelistet.

TIPP: Nutzen Sie vor allem die Termine zu Beginn des Schuljahres. Aus Erfahrung wissen wir, dass diese oft frei bleiben, aber meist vor Ort recht entspannt möglich sind. Die meisten Schulen bewerben sich in der zweiten Hälfte für oft zu viele gleiche Termine, so können wir Ihrer Fortbildungsmotivation dann leider nicht entsprechen. Erhöhen Sie Ihre Fortbildungschance also durch die entsprechende Terminwahl. Wir freuen uns auf Sie!


Montag, 31.08.2020Dienstag, 01.09.2020Mittwoch, 02.09.2020Montag, 07.09.2020Dienstag, 08.09.2020Mittwoch, 09.09.2020Montag, 14.09.2020Dienstag, 15.09.2020Mittwoch, 16.09.2020Montag, 21.09.2020Dienstag, 22.09.2020Mittwoch, 23.09.2020Montag, 28.09.2020Dienstag, 29.09.2020Mittwoch, 30.09.2020Montag, 05.10.2020Dienstag, 06.10.2020Mittwoch, 07.10.2020Montag, 12.10.2020                              Mittwoch, 14.10.2020Montag, 30.11.2020Dienstag, 01.12.2020Mittwoch, 02.12.2020Montag, 07.12.2020Dienstag, 08.12.2020Mittwoch, 09.12.2020Montag, 04.01.2021Dienstag, 05.01.2021Mittwoch, 09.12.2020Montag, 04.01.2021Dienstag, 05.01.2021Mittwoch, 06.01.2021Montag, 11.01.2021Dienstag, 12.01.2021Mittwoch, 13.01.2021Montag, 18.01.2021Dienstag, 19.01.2021Mittwoch, 20.01.2021Montag, 01.02.2021Dienstag, 02.02.2021Mittwoch, 03.02.2021Montag, 15.02.2021Dienstag, 16.02.2021Mittwoch, 17.02.2021Montag, 15.03.2021Dienstag, 16.03.2021Mittwoch, 17.03.2021



Bewerbungsdaten:



Bitte geben Sie eine gültige und stets gelesene Email-Adresse an.
Die Kommunikation für die Terminplanung und Bestätigung der Fortbildung erfolgt via E-Mail!



Zuständig für die Bewerbung:




Folgende Bedingungen werden anerkannt:

* Die Fortbildung findet an unserer Grundschule bzw. unserer Einrichtung statt.

* Für die Seminarplanung, den Kommunikationsablauf und sämtlichen damit verbundenen Informationen bin ich mit dem Speichern und Verwenden unserer Daten einverstanden. Unsere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auf schriftliches Verlangen hin nach der erfolgten Fortbildung gelöscht.

* Die im folgenden aufgeführten Bedingungen für den Erhalt einer kostenfreien Fortbildung im Rahmen der Fortbildungsinitiative „KuGS“ und „Schreiben“ wurden gelesen und sind akzeptiert. Der Schule/Einrichtung, vertreten durch die unterzeichnende Person, entstehen Kosten, wenn die Fortbildung am Tag der Durchführung nicht die Mindestteilnehmerzahl von 15 Lehrkräften /LAAs hat bzw. nach der verbindlichen Bestätigung - egal aus welchem Grund – nicht stattfindet. Die Mindestteilnehmerzahl von 15 Lehrkräften / LAAs wird seitens der organisierenden Schule verbindlich für die kostenlose Durchführung organisiert, andernfalls fallen 40,00 € (ohne MwSt.) pro fehlender Lehrkraft / LAA unter 15 teilnehmenden Lehrkräften / LAAs an. Dies erfolgt leider aus Erfahrungen der unverbindlichen Anmeldung der letzten Jahre und unabhängig von Grund des Entfalls (andere Veranstaltung, Krankheiten, Pandemie, u.w.). Im Falle einer Pandemie und den entsprechenden Erlassen, dass Fortbildungen nicht stattfinden dürfen, suchen die durchführende Schule und das Mediastep-Institut nach einem Alternativtermin im laufenden Schuljahr oder die Schule/vertretende Person organisiert – im Falle einer Absage durch die Schule/sie vertretende/unterzeichnende Person - außerhalb einer Pandemiesituation und Absage Ihrerseits – ein Ersatzkollegium zum vereinbarten Fortbildungstermin. Als Alternative kann letztendlich ein Webinar mit dem Mediastep-Institut als Lösung vereinbart werden. Hier gelten die gleichen Teilnahmebedingungen wie für das vereinbarte Präsenzseminar (verbindiche Teilnehmerzahl und Mindestteilenehmerzahl 15 von Lehrkräften/LAAs). Die Bewerbung entspricht verbindlichem Interesse, garantiert aber keine verbindliche Durchführung durch das Mediastep-Institut – hier besteht kein Rechtsanspruch. Sollte die Fortbildung durch das Mediastep-Institut abgesagt werden müssen, wird ebenfalls mit allen Möglichkeiten beiderseits nach einem Ersatztermin gesucht und die Fortbildung am neu gefundenen Termin als Präsenzveranstaltung oder Webinar verbindlich durchgeführt.



Nutzen Sie unsere weiteren Informationen:
Wir möchten Neuigkeiten und Informationen vom Mediastep-Institut über pädagogische Angebote und Inhalte sowie den pädagogischen Newsletter für Lehrkräfte, Erzieher/innen, pädagogische Fachkräfte und Therapeut/innen

Wir möchten Neuigkeiten und Informationen vom Mediastep-Institut über pädagogische Angebote und Inhalte bezüglich der Elternarbeit/Elterninitiative mit Stephanie Ingrid Müller


Nach dem Senden der ausgefüllten Bewerbung erhalten Sie diese mit Ihren Angaben als Mail zu Ihrer Kenntnis.

Hier können Sie alle Informationen als PDF öffnen, herunterladen und ausdrucken.